Google Bewertung
5.0

Basierend auf 94 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
5.0
94 Rezensionen
Profilbild von Alexander Schneider
vor 2 Wochen
Der Ausbildung inhalt ist sehr umfangreich aber der Dozent hat es geschafft alle Inhalte so zu vermitteln, dass in unserem Kurs alle Teilnehmer die Prüfung bestanden haben. Es war auch ausreichend Zeit für die Praxis vorhanden. Meine Erwartungen an den Kurs sind erfüllt worden.
Alexander Schneider
Profilbild von Stefan Lau
vor 3 Wochen
Wer ein fundiertes Know How als Fitnesscoach und Personal Trainer aufbauen möchte, ist hier genau richtig.
Stefan Lau
Profilbild von Annette Kos
vor einem Monat
Vielen, vielen Dank an Peter, die anderen Kursteilnehmer, die nette Sekretärin und die SWAV- Akademie!! Der Massagekurs vom 14.-19.8.war äußerst intensiv und schweißtreibend ( Temperaturen in Berlin! ). Es war ganz toll, etwas Neues zu lernen und ich freue mich sehr darauf, die neu erworbenen Kenntnisse umzusetzen. Massagebank ist bestellt. Grüße an alle!
Annette Kos
Profilbild von Cengiz Akdeniz
vor einem Monat
Super gestaltete Lernplattform, unterstützende, freundliche Akademie! Kann ich nur empfehlen!!
Cengiz Akdeniz
Profilbild von Ekkehard Völlmer
vor 3 Jahren
Am 1.7 und 2.7 habe ich mein Prüfung zum gepr. FITNESSCOUTCH mit Trainerlizenz a/b und Lizenz medical Fitness erfolgreich bestanden. Diese Einrichtung ist sehr zu empfehlen
Ekkehard Völlmer
 

Fitness - mehr als Hanteln stemmen

Fitness ist ein weitläufiger Begriff und jeder kann darunter etwas anderes verstehen. Genau genommen ist es ein Training für Geist und Körper, welcher sich aus einem gesunden Ernährungsplan und regelmäßiger körperliche Bewegung zusammensetzt. Dabei kommt es nicht immer auf die Quantität an, Fitness soll gut tun und keine Zwänge auslösen. Beim Kurs Trainerschein Fitness ist der Begriff ein Punkt des Lerninhaltes.

Das Wort Fitness begegnet uns im täglichen Leben sehr oft. Manchmal verwenden wir es, ohne darüber nachzudenken, welche Bedeutung dieser Begriff hat. Im Berufsalltag wollen Sie fit sein, im Supermarkt stehen Fitness-Produkte in den Regalen, vom Müsli bis hin zum kalorienarmen Fertiggericht. Geraten wir beim Treppen steigen oder Getränkekisten schleppen aus der Puste, dann hören wir unsere innere Stimme, die sagt: "Deine Fitness war schon besser". In den Medien begegnen uns immer mehr Online-Fitness-Trainer und -Berater, von "ich mach Dich fit und sexy" bis hin zum harten Workout vor dem Bildschirm. Andere wiederum verbinden das Wort Fitness mit dem Stemmen von Gewichten und Aufbau von Muskeln.

Fitness für alle

Für viele Menschen steht der Begriff für körperliche Betätigung im Freien, Zuhause, im Sportstudio oder Verein. Dabei denken Sie vielleicht auch an verschiedene Möglichkeiten des Sports, von Yoga bis Hanteltraining, von Laufband bis Joggen. Mit diesen Gedanken kommen Sie der eigentlichen Sache näher. Wer Fortschritte macht und Freude an sportlicher Betätigung hat, denkt vielleicht daran, einen Trainerschein Fitness zu erwerben.

Das optimale Training

Nicht jedes Training eignet sich für jeden Menschen, wer an Rückenschmerzen leidet, sollte auf hartes Hanteltraining verzichten, wer Muskeln aufbauen möchte, besucht sicher keinen Yoga-Kurs, wer Entspannung sucht, meldet sich nicht zum Halbmarathon an und wer Ausdauer trainieren möchte, sucht sich den entsprechenden Power-Kurs aus. Am Anfang steht also die Frage, was ist für mich der richtige Trainingsplan, wie kann ich Entspannung für den Geist mit Fitness-Training kombinieren und wie kann ich mit einer gesunden Ernährung zum Wohlfühlen beitragen. Diese Informationen gehören mit zur Ausbildung beim Trainerschein Fitness.

Auf dem Weg zum Trainingsziel, gibt es unterschiedliche Stufen, z.B.:

  • Herz-Kreislauf-Training
  • Krafttraining
  • Auswahl des Fitness-Studios
  • Fitness-Trainer oder Personal Coach
  • Ernährungsumstellung
  • Ernährungsplan
  • Fitnessernährung
  • Nahrungsergänzung

Der Weg ist das Ziel

Vor Beginn eines Fitness-Trainings sollten Sie sich ein Ziel stecken, das allerdings nicht zu hoch stehen sollte. Viele Menschen geben auf dem Weg zur körperlichen Fitness oft zu schnell auf. Zugegeben, der Erfolg stellt sich bei den meisten Menschen nicht gleich über Nacht ein. Maßgebend ist natürlich auch das, was erreicht werden soll. Möchten Sie Ihr Gewicht reduzieren, einfach nur einen strafferen Körper bekommen, wollen Sie mehr Ausdauer und Kraft oder soll sich die Fitness in erster Linie auf den Geist auswirken. Wie dem auch sei, ein richtiges Fitnesstraining steigert die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Die richtige Bewegung verringert das Risiko für Krankheiten wie Fettleibigkeit, Herzinfarkt oder Krebsleiden. Beim Fitnesstraining geht es nicht nur darum,. reine Kraft zu trainieren, sondern ein ausgewogenes Verhältnis von Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination für den ganzem Körper zu schaffen.

Fitnesstraining als Beruf

Sport und Fitness als Hobby ist eine tolle Sache, interessant ist es auch, sein Wissen an andere weiter zu geben, sie zum Training zu motivieren, bei den Übungen anzuleiten und zum Erfolg zu führen. Der eine oder andere trifft die Entscheidung, selbst einen Trainerschein Fitness zu machen. Diese Ausbildung kann in einem Lehrgang mit Urkunde und Zeugnis absolviert werden.

Die Lizenzen

Unterschieden wird beim Trainerschein Fitness nach A-, B- und C-Lizenz.

C-Lizenz

Diese Ausbildung bildet eine solide Grundlage für die weiteren Lizenzen. Sie erwerben ein breit gefächertes Wissen für eine weitere berufliche Zukunft.

Die B-Lizenz

Mit dem Trainerschein Fitness der B-Lizenz erwerben Sie die Kompetenz, beim Training fachkundig und kompetent zu betreuen. Inhalte des Unterrichts sind Grundlagen der Anatomie, der Trainingswissenschaft sowie der Physiologie. Sie lernen, wie Trainingspläne individuell und systematisch aufgestellt werden und begleiten die Kunden zum Trainingsziel. Diese Lizenz ist Voraussetzung für eine berufliche Tätigkeit als Fitnesstrainier im Studio oder anderen gesundheitsorientierten Einrichtungen.

Die A-Lizenz

Diese Qualifikation befähigt zur Betreuung der unterschiedlichen Zielgruppen. Fundierte Inhalte im sportmedizinischen, ernährungswissenschaftlichen, trainingstheoretischen und sportpraktischen Bereich sowie auch grundsätzliche pädagogische Fachkenntnisse werden vermittelt. Inhaber einer Trainerschein Fitness A-Lizenz erwerben die Kompetenz, das Training eines Sportlers im Bereich Fitness und Gesundheit umfassend und professionell zu steuern.

Regelmäßiges Fitnesstraining unterscheidet sich vom Profi-Sport dadurch, dass zwar Vorhaben und Ziele gesetzt werden. Jedoch stehen Sie dabei unter keinerlei Leistungsdruck. Beugen Sie mit regelmäßigem Sport den Zivilisationskrankheiten vor, verbessern Sie die Muskulatur, Ihre Kondition Beweglichkeit und Ausdauer. Steigern Sie mit Spaß Ihre körperliche und geistige Leistung. Wer weiß, vielleicht möchten Sie Ihr Hobby irgendwann zum Beruf wählen und den Trainerschein Fitness machen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

YouTube
Instagram
Facebook
LinkedIn
RSS
Copyright © 2020 WIP.
Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.