Breuss-und-Hot-Stone-Massage (inkl. Skript & Urkunde)

Vorkenntnisse Vorkenntnisse:
Keine erforderlich

Ausbildungsdauer Ausbildungsdauer:
1 Tag (= 7 Std.)

Preis Preis (komplett):
Nur 165,00 EUR


Termine & Anmeldung (klicken)...

 

Entspannung mit warmen Steinen und Johanniskrautöl

Spätestens wenn die wohlige Wärme der Steine sich im Körper ausbreitet, lässt sich nachvollziehen, warum die Hot-Stone-Massage in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Wellnessmassagen geworden ist. Mittlerweile wissen viele Menschen die Wirkung zu schätzen, die die Massage mit warmen Steinen entfaltet. Diese konnten auch schon vor Jahrhunderten Menschen in den amerikanischen, asiatischen und pazifischen Breiten erleben, wo diese Massageform schon sehr lange praktiziert wird. Der genaue Ursprung ist allerdings nicht bekannt. Es besteht jedoch die Annahme, dass Schamanen diese tief reichende Massage entwickelten.

Die wohltuende Wärme der Steine

Heute ist die Hot-Stone-Massage fester Bestandteil des Wellnessangebotes. Sie wird auch als Warmsteinmassage bezeichnet. Als Steine werden in den meisten Fällen schwarze Basaltsteine in unterschiedlichen Größen verwendet, denn diese Steinart kann Wärme lange speichern. Vor Beginn der Massage werden die Steine im heißen Wasserbad erhitzt, bis sie eine Temperatur von bis zu 60 Grad haben.

Auf dem Körper des Klienten wird zunächst ein wohltuendes, pflegendes Öl verteilt, damit die Steine im Laufe der Massage besser über die Haut gleiten können. Anfangs werden die Steine auf dem Körper verteilt. Während der Behandlung werden etwa 40 verschiedene Steine verwendet. Nach und nach massiert der Behandelnde nun den gesamten Körper, indem er mit den warmen Steine darüber gleitet. In der Massageausbildung erfahren Sie den genauen Ablauf und lernen, wo Sie die Basaltsteine platzieren, um den größtmöglichen Entspannungseffekt zu erhalten. Die Dozenten erläutern Ihnen außerdem, dass neben der Entspannung der Muskeln und der Linderung von stressbedingten Symptomen beispielsweise Blockaden der Energieleitbahnen des Körpers (Meridiane) gelöst werden können. Die Massage kann sich unter anderem ebenso positiv auf das Schlafverhalten auswirken. Die Hot-Stone-Massage wird wegen Ihres wohltuenden Effektes sehr gerne wahrgenommen.

Entspannter Rücken

In der eintägigen Wellnessausbildung erlernen Sie als zweite Massagemethode die Breuss-Massage kennen, die hier in ihrer präventiven Form vermittelt wird. Sie wurde entwickelt von Rudolf Breuß, einem österreichischen Heilpraktiker. Er war der Überzeugung, dass Bandscheiben die Fähigkeit besitzen, sich zu regenerieren. Durch die Methode wird die Regeneration angeregt. Zunächst verteilt die behandelnde Person Johanniskrautöl auf dem Rücken des Klienten. Dieses Öl hat die Fähigkeit, beruhigend auf die Nerven einzuwirken. Nun wird der Rücken ausgehend vom Lendenwirbelbereich mit feinen Berührungen massiert. Dabei wird nur ein sehr sanfter Druck ausgeübt. Zudem kommen dehnende Griffe zur Anwendung, so dass die Bandscheiben mehr Platz erhalten sollen. Eine energetische Wirkungsweise kommt hinzu, damit der Rücken und die Wirbelsäule sich nach der Behandlung tief entspannt fühlen können. Zum Abschluss wird ein Seidenpapier und darüber ein Handtuch auf den Rücken gelegt, bis es darunter zu kribbeln beginnt. Die Technik der Breuss-Massage werden unsere erfahrenen Lehrkräfte in der Massage Ausbildung mit Ihnen umfassend Ihnen einüben.

Schneller Einstieg in die Massagetätigkeit

Die Intensivausbildung vermittelt Ihnen, anders als beispielsweise die klassische Masseur Ausbildung, ein kompaktes Wissen und die grundlegenden Fähigkeiten, die für diese beiden Behandlungsformen benötigt werden. Sie erhalten zum Abschluss des Massagekurses eine Urkunde von der WellnessInPerfektion-Akademie. Sie können beide Massagen eigenständig an Ihren Klienten ausführen und werden schnell feststellen, wie wohltuend die Arbeit Ihrer Hände für andere Menschen sein kann.

Termine & Anmeldung (klicken)...

Facebook
Twitter
Google Plus
RSS
Copyright © 2017 WIP-Akademie. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Infos anfordern: