Spezialmassagen | Ratgeber zur Ausbildung

Fußreflexzonenmassage lernen und Reflexzonentabelle verstehen

Den Begriff "Fußreflexzonenmassage" kennt jeder, allerdings wissen viele nicht genau, was dies konkret bedeutet. In den Vorstellungen vieler Menschen ist die Fußreflexzonenmassage nichts anderes, als auf dem Fuß kreisförmige Druck- und Streichbewegungen auszuführen. Dies ist jedoch falsch und kann womöglich zu ernsthaften Gesundheitsschäden führen. Als Laie spricht nichts dagegen, wenn Sie Ihrem Partner sanft die Füße massieren ohne professionelle Kenntnisse. Möchten Sie eine effektive Reflexzonenmassage der Füße ausüben, können Sie in einem Kurs die Fußreflexzonenmassage lernen.

Schröpfen lernen - mit einer alt bewährten Heilmethode Blockaden im Körper lösen

Die traditionelle Medizin kennt die unterschiedlichsten Methoden, um auf natürliche Weise, ohne Einsatz von Medikamenten, für Gesundheit zu sorgen. Neben der Massage und der Akupunktur gehört das Schröpfen zu den jahrtausendalten Heilverfahren, es kann den menschlichen Körper von giftigen Stoffen befreien. In einem Lehrgang kann jeder das Schröpfen lernen und das Verfahren anwenden, angeboten werden auch Kurse mit dem Thema Schröpfmassage, wie bei www.wellnessinperfektion.de.

Schröpfmassagen als Dienstleistung anbieten

Schröpfen ist nachweislich gesundheitsfördernd, weshalb sich heute immer mehr Menschen der Jahrtausende alten Heilmethode unterziehen, die heute im Wellnessbereich als Schröpfmassage weiterentwickelt wurde. Doch trotz großem Bedarf bieten bisher nur vereinzelte Massagepraxen, Masseure und Heilpraktiker diesen wohltuenden und heilenden Mix aus Massage und Schröpfen an, weshalb es sich finanziell und auch beruflich lohnt, eine Schröpfen-Ausbildung zu absolvieren, um seinen Kunden die Schröpfmassage als zusätzliche Dienstleistung anbieten zu können.

Wellness-Faszination: Hot Stone Ausbildung

Massage ist eine seit Jahrtausenden bewährte Methode zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten sowie zur Stärkung von Körper und Geist. Weit verbreitet sind die klassische Massage, Shiatsu- und Fußreflexzonenmassage. Immer mehr findet auch die Hot Stone Massage ihre Anwendung. Bei dieser Variante der Behandlung kommen heiße Basaltsteine zum Einsatz. Eine Hot Stone Ausbildung vermittelt das notwendige Wissen rund um Begriff, Anwendung und Einsatzbereich.

Einführungsausbildung Kräuterstempel-Massage (Urkunde)

Die herrschende Religionsvorstellung des Mittelalters verbreitete, Krankheit und Leiden seien Gnade und dazu bestimmt, die Werke Gottes zu offenbaren. Arzt- und Priestertum waren auch hier eng miteinander verknüpft und die Pflege der Heilkunst lag vorrangig bei den Klöstern. Das von ihr zusammengetragene Wissen der frühmittelalterlichen Medizin des 12. Jahrhunderts ist in ihren Werken in großer Vollständigkeit erhalten.

Im späten Mittelalter verschwand dann aber das Wissen der Heilkundigen des Volkes und z.B. die medizinische Praxis von Hebammen, Kräuterfrauen und so genannten Hexen durch das Wirken der christlichen Kirche. Um 1830 begann eine neue Phase der Nutzung von Pflanzenheilkräften durch neue Methoden der Isolierung von Pflanzenwirkstoffen. In dieser Zeit setzte sich Sebastian Kneipp (1821 – 1897, Pfarrer, Heilkundiger und Hydrotherapeut aus Bad Wörishofen) mit seinen Studien und der Entwicklung seiner Therapieansätze für die „Wiederbelebung“ der Pflanzenheilkunde ein.

Facebook
Twitter
Google Plus
RSS
Copyright © 2017 WIP-Akademie. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Infos anfordern: