Google Bewertung
4.9

Basierend auf 348 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
348 Rezensionen
Profilbild von Katharina Müller
vor 2 Wochen
Es war ein sehr aufschlussreicher Online Lehrgang. Man hat sehr viel gelernt und viele neue Ideen bekommen. Die Dozenten sind sehr nett und hilfsbereit wenn man was wissen möchte. Macht weiter so.
Katharina Müller
Profilbild von Le due Pazzerelle
vor 2 Wochen
Alles bestens sehr informativ gute Schulungen man kann die Kapitel so oft wiederholen bis man alles verstanden hat. Man wird über alle Bereiche informiert und geschult . Das Seminar ist empfehlenswert.M.M
Le due Pazzerelle
Profilbild von Robert Gabrys
vor 3 Wochen
Alles sehr gut erklärt. Das Tempo könnte ich selbst bestimmen. Die Videos mit den vielen Übungen sind wirklich gut dargestellt. Von meiner Seite aus, kann ich nur weiterempfehlen.
Robert Gabrys
Profilbild von A P
vor 3 Wochen
Grundsätzlich hat mir der Lehrgang gut gefallen. Hätte mir nur viel mehr Details und Erklärungen gewünscht. Es war von den Inhalten her sehr oberflächlich. Ich könnte jetzt nicht sofort als "Personal Trainer" o.ä. unter die Menschen - dafür fühle ich mich vom Wissen her leider nicht wirklich bereit. Als Einstieg in die Fitness-Welt ist der Lehrgang jedoch schon zu empfehlen.
A P
Profilbild von Anja Vogler
vor einem Monat
Sehr gute aufbereitete und umfangreiche Ausbildungsunterlagen. Besonders gut fand ich auch, dass regelmäßig neue Inhalte hinzugefügt wurden und ich auch nach der Ausbildung weiter auf die Dokumente zugreifen kann, um nachhaltig davon zu profitieren. Wichtig ist, dass die praktischen Einheiten bei der Online-Ausbildung nicht zu kurz kommen. Also ideal ist es, parallel in einem Fitnessstudio das theoretisch Erlernte praktisch auszuführen.
Anja Vogler

Schröpfen lernen - mit einer alt bewährten Heilmethode Blockaden im Körper lösen

Die traditionelle Medizin kennt die unterschiedlichsten Methoden, um auf natürliche Weise, ohne Einsatz von Medikamenten, für Gesundheit zu sorgen. Neben der Massage und der Akupunktur gehört das Schröpfen zu den jahrtausendalten Heilverfahren, es kann den menschlichen Körper von giftigen Stoffen befreien. In einem Lehrgang kann jeder das Schröpfen lernen und das Verfahren anwenden, angeboten werden auch Kurse mit dem Thema Schröpfmassage, wie bei www.wellnessinperfektion.de.

Die Geschichte des Schröpfens

Beim Schröpfen handelt es sich um eine traditionelle Therapie, die auf dem ganzen Kontinent bekannt ist. Dabei handelt es sich um ein Verfahren, welche die Blutzirkulation sowie die Zirkulation der Flüssigkeit in den Lymphgefäßen anregt und gleichzeitig das Immunsystem stimuliert. Geschätzt war das Heilverfahren vor allem in China, im alten Ägypten und im antiken Griechenland. Damals wurde vor allem das blutige Schröpfen genutzt, um den Körper von Giftstoffen zu reinigen. Durch diese Methode kam es oft zu Hautverletzungen und Infekten, so setzte sich in den Jahrhunderten danach das trockene Schröpfen als Heilverfahren durch. In der heutigen Zeit finden beide Varianten sowie Schröpfmassagen ihre Anwendung.

Die Behandlungsmethoden

Viele chronische Leiden lassen sich als Verquellungszustände des Bindegewebes definieren. Betroffen ist oftmals das Gewebe zwischen Haut und den Muskeln, viele muskuläre Schmerzzustände lassen sich durch eine Schröpftherapie oder Schröpfmassage direkt oder ergänzend behandeln. Bei diesem traditionellen Verfahren werden Glaskugeln, auch als Schröpfköpfe bezeichnet, auf die Hautpartien der betroffenen Stellen aufgesetzt. Es wird ein Unterdruck erzeugt, beim Schröpfen lernen erfahren Sie, wie eine Behandlung vor sich geht. Dabei erwärmt der Behandelnde die jeweiligen Hautpartien, meist mit Rotlicht.

Das trockene Schröpfen

Dieser Methode soll eine stimulierende Wirkung zeigen. Vor der ersten Anwendung ertastet der Behandelnde Blockaden und Verspannungen der Muskulatur. Wie Sie beim Schröpfen lernen erfahren, werden bei dieser Variante die Saugkugeln auf die Körperstellen aufgesetzt, welche bestimmte Merkmale aufweisen, also eine Erhebung, Verhärtung oder ähnliches.

Dadurch entsteht ein statischer Unterdruck auf ganz bestimmte Stellen. Das Ansetzen erfolgt vorrangig im Schulter-, Rücken- oder Gliedmaßenbereich. Nach dem Anbringen werden die Saugköpfe durch Erzeugen von Unterdruck auf der Haut fixiert. Sie verbleiben dort, bis sich die Haut des Patienten bläulich-rötlich färbt. Die Saugwirkung soll Schad- und Giftstoffe bis unter die Haut bringen, von dort werden Sie von der Lymphflüssigkeit ab transportiert.

Das blutige Schröpfen

Vor dem Ansetzen der Schröpfköpfe werden die Hautstellen mit einem Messerchen leicht angeritzt, dies muss vor der Behandlung unbedingt sterilisiert werden. Nach dem Aufsetzen der Gummiköpfe wird durch den entstehenden Unterdruck aus den kleinen Schnitten Blut gezogen. Dieses stark ausleitende Verfahren soll dafür sorgen, dass Giftstoffe aus dem Körper gezogen werden. Vor allem bei akuten Schmerzen kann blutiges Schröpfen schnell Linderung zeigen. Vorsicht ist geboten nach Operationen, bei Einnahme Blut verdünnender Mittel oder bei Bluterkrankungen. Schröpfen lernen kann jeder, ohne Vorbildung, in solchen Fällen aber sollte ein Arzt herangezogen werden. Er kann entscheiden, wann diese Therapie unbedenklich ist.

Die Schröpfmassage

Beim Schröpfen lernen geht es vor allem um das Erlernen der Schröpfmassage, sie ist sehr viel sanfter als die vor beschriebenen Methoden und trotzdem äußerst wirkungsvoll.

Ausbildung

Interessieren Sie sich für die altbewährte Methode des Schröpfens und möchten einen Einblick in die Anwendung und Wirkung erhalten. Mit einer Schröpfmassage-Ausbildung kann jeder lernen, wie das Verfahren angewendet wird. www.wellnessinperfektion.de ist ein Anbieter solcher Kurse.

In nur einem Tag werden den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse in Theorie und Praxis vermittelt. Wer diese Massageart in seiner Praxis anbieten möchte, lernt, wie sich die Schröpfmassage bei den Klienten kompetent durchführen lässt. Zum Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie eine Urkunde, welche die erlernten Fähigkeiten nachweist. Schröpfen lernen bei der WIP-Akademie eröffnet viele Möglichkeiten, das altbewährte Verfahren im Bereich Wellness, als Selbständige oder bei der Tätigkeit als Angestellte in einer Praxis anzuwenden.

Manchmal ist Vorsicht geboten

Obwohl die Schröpfmassage eine sehr sanfte Behandlung ist, sollte sie nicht immer angewendet werden, auch das erfahren Sie beim Schröpfen lernen. Bei Verletzungen oder Entzündungen sollte von dieser Therapie abgesehen werden, sie könnte den Zustand unter Umständen noch verschlimmern. Auch bei Menschen mit Störungen der Blutgerinnung kann es durch den entstehenden Unterdruck zu einer Anregung des Blutes kommen, wodurch sich Probleme ergeben könnten. Im Laufe der Ausbildung wird darauf hingewiesen.

Die Durchführung der Schröpfmassage

Wie Sie beim Schröpfen lernen im Kurs erfahren, wird auch hier mit der Hilfe von runden Gläsern bearbeitet. Es wird ein Unterdruck hergestellt und die Haut stimuliert. Bei der Schröpfmassage werden besondere Gläser verwendet, diese sind mit einem Gummiball versehen. Beim Hautkontakt erzeugen sie im Glasinneren einen Unterdruck, anschließend können die Schröpfgläser auf der Haut bewegt werden, die zuvor eingeölt wurde. Beim Schröpfen lernen erfahren Sie, wie die genaue Vorgehensweise ist und welche Wirkung diese Massageart zeigen kann. Sie ist kräftigend und anregend und verbindet die Wirkung des Schröpfens mit einer klassischen Massage. Sie erfahren bei der Ausbildung mehr über den Ablauf, die Einsatzgebiete und die Wirkungsweisen. Empfehlenswert ist sie vor allem bei Verdauungsstörungen und verlangsamtem Stoffwechsel, sie kann auch als Präventionsmaßnahme angewendet werden.

Die alt bewährte Heilmethode des Schröpfens kann den Energiefluss im Körper anregen und Blockaden lösen. Verschiedene Varianten finden dabei ihre Anwendung, eine sanfte Methode ist die Schröpfmassage. Beim Schröpfen lernen werden dem Teilnehmer in Theorie und Praxis die notwendigen Kenntnisse vermittelt, um die Therapie gezielt und Erfolg bringend anzuwenden.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.