Google Bewertung
4.9

Basierend auf 323 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
323 Rezensionen
Profilbild von Melanie Kolf
in der letzten Woche
Das Seminar war super informativ. Alles wurde gut und verständlich erklärt. Die Dozenten waren sehr sympathisch und charmant.
Melanie Kolf
Profilbild von Andreas Kuppe
in der letzten Woche
Sehr schöner und angenehmer Lehrgang. Sehr zu empfehlen da man mit seinem eigenen Tempo arbeiten kann. Das Programm ist sehr gut und übersichtlich. Freu mich schon auf den nächsten Kurs.
Andreas Kuppe
Profilbild von Sabine
vor 2 Wochen
Gute kompakte Schulungsunterlagen unterstützt durch ausführliche und gut erklärte Videos. Sehr gute theoretische Grundlage die man wunderbar anhand der Video in der Praxis über kann und auch sollte. Jederzeit wieder!
Sabine
Profilbild von Anja Vogler
vor einem Monat
Sehr gute aufbereitete und umfangreiche Ausbildungsunterlagen. Besonders gut fand ich auch, dass regelmäßig neue Inhalte hinzugefügt wurden und ich auch nach der Ausbildung weiter auf die Dokumente zugreifen kann, um nachhaltig davon zu profitieren. Wichtig ist, dass die praktischen Einheiten bei der Online-Ausbildung nicht zu kurz kommen. Also ideal ist es, parallel in einem Fitnessstudio das theoretisch Erlernte praktisch auszuführen.
Anja Vogler
Profilbild von Melanie Tillyer
vor einem Monat
Gerade Online-Kurse sind oft eine Herausforderung. Aber dieser war absolut super und interessant gestaltet. Habe sehr viel gelernt.
Melanie Tillyer

Bindegewebsmassage - DVD & Download

Die Bindegewebsmassage gehört zu den traditionellsten Anwendungen wohltuender Grifftechniken und bezieht sich vorrangig auf den Rücken. Durch sanfte Bewegungen und eine Aktivierung der Reflexzonen gelingt es daraufhin, Gelenksbeschwerden, organische Probleme und das schwache Bindegewebe erfolgreich zu verbessern. Ein Leitgedanke, der die Methode von Beginn an begleitet und einst durch einen Selbstversuch entstand.

Präventive Schröpfmassage DVD

Das WIP-Lehrvideo vermittelt allen Interessierten einen umfassenden Einblick in die vielschichtige Methode, ihre positiven Eigenschaften, Besonderheiten und Grifftechniken. Auch die passenden Rahmenbedingungen wie Lagerung und Aufbau der Anwendung werden thematisiert. Dadurch kann sich jeder zu einem Experten für Bindegewebsmassagen fortbilden, und zwar von Zuhause aus inmitten eines vertrauen Lernumfelds.

Jetzt Massage Anleitungen bestellen!

 

Ursprung der Bindegewebsmassage

Die Anfänge der Bindegewebsmassage stammen aus dem Jahr 1929 und sind in Deutschland beheimatet. Um eine drohende Amputation ihres Beines und die starken Schmerzen im Becken zu stoppen begann Elisabeth Dicke, eine Krankengymnastin, selbst entwickelte Grifftechniken auszuprobieren. Schon nach kurzer Zeit stellten sich erste Erfolge ein, die Durchblutung wurde aktiviert, das Bein wieder mit Blut und die Schmerzen gelindert. Daraufhin entschied sich Elisabeth Dicke, die Bewegungsabläufe bei ihren Patienten anzuwenden, was abermals erfolgreich war und als Geburtsstunde der Bindegewebsmassage gilt. Im Verlauf engagierte sich Hede Teichrich-Leube für die Weiterentwicklung und Anerkennung der Praktik, die ab den 50er Jahren ein klassischer Bestandteil von Wellnesspraxen und Physiotherapien wurde. Heutzutage wird BGM, wie die Abkürzung lautet, den Reiztherapien für die Aktivierung von Reflexzonen zugeordnet oder untersteht den Neuraltherapien zur Stimulation der Headschen Zonen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Linderung von Rheuma, Gelenkstörungen, organischen Dysbalancen und mangelnder Elastizität des Bindegewebes am Rücken.    

Grundkriterien der Bindegewebsmassage

Die Massage des Bindegewebes unterliegt seit jeher drei richtungsweisenden Faktoren, an denen sich die Durchführung orientieren muss.

  1. Es kommt zu keinem Seitenwechsel
  2. Die Massage startet rechts
  3. Der Anwender achtet auf eine ergonomische, gesunde Handhaltung

Diese Punkte sind wichtig, damit die Techniken ihre Wirkung freisetzen und der Ablauf der Massage korrekt eingehalten wird. Das WIP Lehrvideo thematisiert genau jene Kriterien im Zusammenhang mit der Bindegewebsmassage, um die Teilnehmer mit allen Voraussetzungen vertraut zu machen, die für die Qualität und Effektivität der Praktik von Bedeutung sind. So geht es zum Beispiel auch um den Verzicht auf Massageöl oder weitere, wesentliche Aspekte, die im Verlauf der Anleitung eine Rolle spielen. Ziel ist es, die Methode mit allen Besonderheiten und Vorgaben anschaulich zu vermitteln. So werden obendrein die einzelnen Grifftechniken besprochen, die bei einer BGM in Erscheinung treten und die Absolventen des WIP-Lehrgangs erhalten einen Einblick in die korrekte Lagerung des Kunden. Dies ist wichtig, um später eine schonende, gesunde Haltung für Anwender und Kundschaft zu gewährleisten, was wiederum das Wohlbefinden während der Massage unterstützt und den direkten Zugang zu den Reflexzonen sicherstellt.

Ablauf der Bindegewebsmassage

Bei der Bindegewebsmassage wird die Anwendung immer in drei einzelne Bereiche unterteilt, die nacheinander massiert werden.

Der Grundaufbau

Der erste Teil zielt auf den unteren Rücken und die rechte sowie linke Rückenhälfte neben der Wirbelsäule ab.

1 Aufbaufolge

Hier geht es um die Mitte des Rückens und die Massage des Rippenbereichs

2 Aufbaufolge

Der letzte Teil der BGM bezieht sich auf den oberen Rücken

Die drei Abschnitte verlaufen fließend und gehen harmonisch ineinander über, wobei die Massage zu Beginn und am Ende durch ein sanftes Ausstreichen eröffnet/abgeschlossen wird. Im Idealfall lassen sich durch diese Bewegungsfolge alle reflexogenen Zonen des Rückens aktivieren und der Kunde verspürt ein inneres Wohlgefühl sowie einige positive Veränderungen von Organismus oder Bewegungsapparat.     

Der WIP-Kurs erläutert dafür zunächst die drei Aufbauarten und die dazugehörigen Techniken, um die Teilnehmer langsam an die praktische Umsetzung der Methode heranzuführen und ein solides Grundwissen zu fördern. Danach geht es an die Bindegewebsmassage im Detail, die Schritt für Schritt dargestellt und mit nützlichen Zusatzinfos untermalt wird.

Wirkungsweisen der Bindegewebsmassage

Durch die Bindegewebsmassage wird der Organismus positiv auf dem Weg zu mehr Gesundheit gefördert, vor allem in Bezug auf:

  • die Durchblutung
  • die Verringerung von Schmerzen des Bewegungsapparats und der Nerven
  • ein kräftiges Faziengewebe ohne Verklebungen im Unterfettgewebe
  • die Aufhebung von Verkrampfungen und Verspannungen
  • eine straffe Haut und weniger Fältchenbildung
  • den Schutz vor verkalkten Arterien
  • die Vermeidung von Krampfadern
  • mehr Gelassenheit
  • die Linderung von Menstruationsbeschwerden
  • den gesunden Stoffwechsel
  • die Bekämpfung von Atemwegsproblemen
  • ein körperliches und mentales Wohlgefühl
  • mehr Erholsamkeit
  • richtige Nährstoffzufuhr und ausreichende Zellversorgung

Eine Bindegewebsmassage kann daher für Personen mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen durchgeführt werden. Gesunde Menschen dürfen sie als Prävention nutzen, während eine Zielgruppe mit leichten Bindegewebsproblemen durch die Praktik zu einer Verbesserung des Allgemeinzustands beitragen könnte.

Selbstverständlich sollten hierbei aber auch die Gegenanzeichen berücksichtigt werden, wie Entzündungsprozesse, Tumorbildung, vermehrte Blutungsneigung, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, noch nicht verheilte Wunden sowie Atemwegsinfekte (Asthma). In diesen Fällen wäre eine Bindegewebsmassage erst nach einer ärztlichen Untersuchung, mit Einschränkungen erlaubt oder vollkommen untersagt.

Gleichzeitig sollte stets zwischen der Wellnessmassage und einer medizinisch-verschriebenen Bindegewebstherapie unterschieden werden. Während sich das Wellnessverfahren auf gesunde Kunden konzentriert, behandelt die verordnete Praktik Patienten mit schwerwiegenden Bindegewebserkrankungen.

Das WIP-Lehrvideo richtet sich ausschließlich an Kunden ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen oder mit nur leichten Disharmonien. Eine Anwendung für erkrankte Personen ist strikt untersagt, überschreitet die Grenzen der Präventionsbranche und bedarf einer ärztlichen Diagnose/Therapie. 

Die Bindegewebsmassage durch das WIP-Video erlernen

Die Bindegewebsmassage als WIP-Lehrgang eignet sich für jeden, der sich mit der altbewährten Praktik auseinandersetzen möchte. Ob Anfänger oder erfahrene Physiotherapeuten, die Inhalte sind leicht verständlich und informativ gestaltet. Daher lässt sich der Kurs auch gleichermaßen für die private Anwendung im Familien- und Freundeskreis sowie die professionelle Durchführung von Wellnessmassagen in der eigenen Praxis einsetzen.

Das Video beinhaltet eine Vielzahl an Vorteilen, wie etwa:

  • die Möglichkeit, einzelne Griffe separat anzusteuern
  • separate Menüführung
  • hohe Bildqualität
  • in der mobilen Version ist ein zusätzliches, kostenfreies Video integriert

Produktinformationen

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Produktionsjahr: 2020
Laufzeit: 42 Minuten

ZUSATZ-Hinweis: Inkl. kostenlosem Download der Video-Version für Ihr Tablet oder Smartphone!

Inhalte

  • Grifftechniken der Bindegewebsmassage
  • Lagerung im Sitzen
  • Aufbaufolgen am Rücken
  • Grifftechniken: Grundaufbau (Michaelis‘sche Raute, Diagnostischer Strich, Anhakstriche, Lumbale Sonne)
  • Grifftechniken: 1. Aufbaufolge (Ausziehen unterer Rippenrand, Intercostalstriche)
  • Grifftechniken: 2. Aufbaufolge (Margostriche, Umrandungsstriche, Cervicale Sonne)
  • Komplette Bindegewebsmassage am Rücken

Zusammenfassung

Die Bindegewebsmassage als WIP-Lernvideo eignet sich für Anfänger und erfahrene Wellnessanwender als Basis einer wohltuenden Technik mit Mehrwert. Die vielen theoretischen Grundkenntnisse und die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung als praktisches Fundament unterstützen jeden darin, sich auf dem Gebiet dieser urtümlichen Methode weiterzubilden sowie entspannende Bindegewebsmassagen im privaten oder beruflichen Umfeld einzusetzen.

Zum Bestellformular

 
 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.