Google Bewertung
4.9

Basierend auf 994 Bewertungen

WIP Akademie | Massage- & Fitnesstrainer Ausbildungen | SWAV / DAFMP / DAFMF
4.9
994 Rezensionen
Profilbild von I. Schnabel
in der letzten Woche
Ich habe meine Ausbildung zum Ernährungsberater online absolviert und bin begeistert. Alle Themen absolut ausführlich und verständlich erklärt. Für Berufstätige perfekt, da man im eigenen Tempo lernen kann. Meine Prüfung habe ich sofort bestanden und freue mich jetzt riesig auf mein Zertifikat. Vielen Dank 🌺
I. Schnabel
Profilbild von Sandy Mücke
in der letzten Woche
Es hat alles reibungslos und unkompliziert geklappt. Ich bin mehr als zufrieden und kann es ohne Bedenken empfehlen. Das Onlinematerial fand ich super aufgeteilt und absolut verständlich. Die Uhr, welche angibt, wie viel Zeit man sich für die jeweilige Seite nehmen sollte, ist eine gute Hilfe. Neigt man doch manchmal zum etwas hastigeren Lesen. Das Lehrvideo hat mir richtig gut gefallen und geholfen. Ich bedanke mich für diesen tollen Kurs und freue mich schon, das Gelernte demnächst an meinen Kunden anzuwenden. Und vielleicht bin ich ja auch bei einem anderen Kurs wieder mit dabei. Herzliche Grüße.
Sandy Mücke
Profilbild von Yvonne Breyer
vor einem Monat
Super gemacht mit Videos und Skript. Eine Uhr läuft bei jeder Seite mit, damit man sich auch wirklich die Zeit nimmt gründlich zu lesen. Echt gut und übersichtlich erklärt. Das einzige was ich mir persönlich noch gewünscht hätte, wäre die Möglichkeit ein komplettes Skript als Download bspw. zu bekommen. Aber die Möglichkeit zum Ausdrucken der Seiten ist gegeben. Alles in Allem bin ich sicher, dass ich noch weitere Kurse dort belegen werde.
Yvonne Breyer
Profilbild von Stefan K
vor einem Monat
Hatte am Wochenende mein Prüfungsseminar und war wirklich super zufrieden! Der Prüfer Ralf ist einfach ein geiler Typ! Perfekte Mischung zwischen Spaß und die Prüfung unter professionellen Bedingungen abzulegen, kann man nur weiterempfehlen. Vielen Dank!
Stefan K
Profilbild von caroline Wegener
vor 2 Monaten
Ich habe eine Onlineschulung besucht und das Team war wirklich toll vorbereitet und hat eine wirklich sehr gute und fundierte Arbeit abgeliefert. Das Equipment ist gut und modern, die Räume sauber und die Massagetipps waren durchweg hilfreich. Dazu hatte das Team Spaß am Ausbilden trotz der Tatsache, dass es ein Wochenendkurs war. Immer wieder gern!
caroline Wegener

Präsenzkurs oder Online-Kurs

In der modernen Zeit hat sich das Bildungssystem immer weiterentwickelt. Inzwischen gibt es daher nicht mehr nur Präsenzkurse, sondern auch flexible Online-Fernlehrgänge. Zwei gänzlich verschiedene Methoden der Weiterbildung, die beide Vor- und Nachteile haben. Wie sie sich voneinander abgrenzen, was positiv und negativ ist und warum Online-Kurse immer mehr an Bedeutung gewinnen, wir berichten es Dir in unserem heutigen Blog-Beitrag.

Präsenzkurs oder Online-Lehrgang?

Sowohl Präsenzkurse als auch Online-Lehrgänge sind der Weg zu einer qualifizierten Weiterbildung. Der Unterschied zeigt sich hier bereits in der Bezeichnung. Denn während Präsenzkurse immer die Anwesenheitspflicht voraussetzen (präsent sein), kannst Du online flexibel und in einer Lernumgebung Deiner Wahl Deinen Kenntnisstand erweitern.

Galt das heute bekannte E-Learning dabei lange Zeit als minderwertig oder halbherzig, ist es inzwischen ebenso erfolgreich, teilweise in einigen Bereichen sogar noch dominanter als die gleichwertigen Präsenzstudiengänge.

Wie Du Dich entscheidest, hängt dabei stark von Deinen Motivationen und Vorlieben ab. Wir haben Dir nachfolgend dazu einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile beider Lernmethoden zusammengefasst.

Online-Kurs vs. Präsenz - Gibt es Gemeinsamkeiten?

Allgemein haben die Online-Studien und der Präsenzunterricht natürlich nicht nur Unterschiede. Im Gegenteil, sie besitzen auch viele, entscheidende Gemeinsamkeiten. Allen voran der Anspruch darauf, den Teilnehmern einen hochwertigen, professionell gestalteten Unterricht mit neuesten Inhalten zu liefern, um eine bestmögliche Ausbildung zu gewährleisten. Sowohl im E-Learning als auch bei Präsenzkursen geht es darum, dass die Teilnehmer auf verständliche, nachhaltige und professionelle Weise ausgebildet werden.

Während Präsenzunterricht dafür natürlich mit der direkten Kommunikation arbeitet, nutzt das Online-Studium, Text, Animationen, Videos und Bilder, mit denen der Teilnehmer Schritt für Schritt die Kenntnisse erwirbt, die er für seine Fachkompetenz benötigt.

Eine weitere Gemeinsamkeit ist die Qualität des Bildungsinstituts. Schließlich solltest Du Dich für eine Einrichtung entscheiden, die gute Referenzen besitzt und mit qualifiziertem Personal sowie neuesten Methoden arbeitet.

Auch faire Preis-Leistungs-Verhältnisse, Abwechslungsreichtum in der inhaltlichen Gestaltung sowie die Aussagekraft der Abschlusszertifikate sind bei beiden Schulungsmethoden auf hohem Niveau.

Zuhause lernen vs. Präsenzunterricht

Im Präsenzunterricht herrscht Anwesenheitspflicht. Alles findet vor Ort statt, weshalb Du zeitlich und örtlich gebunden bist.

Positive Merkmale:

  • Durch die Anwesenheitspflicht wirst Du quasi gezwungen, Dich zum Lernen aufzuraffen

Negative Merkmale:

  • Du hast feste Zeiten, in denen Du anwesend sein musst
  • Du musst Anfahrtswege/Abfahrtswege einplanen
  • Du hast höhere Nebenkosten (Sprit/Bahnkarte)

In Fernlehrgängen kannst Du entweder die Studienmaterialien nach Hause geschickt bekommen oder lernst, wie beim E-Learning, alles virtuell mit einem Log-in zu einer Online-Lernplattform. Hier geht es vor allem um Deine Eigeninitiative und Selbstdisziplin.

Positive Merkmale:

  • Du lernst flexibel, unabhängig von Zeit und Ort sowie frei von Konkurrenzdruck zu anderen Teilnehmern
  • Du kannst Deinem eigenen Lerntempo folgen

Negative Merkmale:

  • Du musst Du regelmäßig motivieren, am Ball zu bleiben
  • Es gibt keine „Verpflichtung“, Dich zum Lernen aufzuraffen

Online alleine lernen vs. Lernen im Klassenverband bei Präsenzkursen?

Natürlich gibt es die Unterschiede auch innerhalb der sozialen Aspekte. In einem Präsenzkurs begegnen Dir andere Studierende. Immerhin wirst Du regelmäßig an Vorlesungen oder Seminaren teilnehmen sowie Arbeitsgruppen bilden. Daraus entsteht schnell ein Kontakt zu anderen Studierenden, was das Gemeinschaftsgefühl stärken kann, ebenso könnte es aber bei Meinungsunterschieden auch zu Konflikten kommen. Gerade in einem Präsenzkurs ist der Altersunterschied zwischen den einzelnen Teilnehmern meist relativ klein. Wenige Studierende sind über 25.  Entscheidest Du Dich jedoch erst später dafür, ein Studium zu belegen, könnte der größere Altersabstand Probleme hervorrufen.

Positive Merkmale:

  • Stetiger Kontakt/Austausch mit Gleichgesinnten
  • Gemeinschaftsgefühl
  • Gegenseitige Hilfe bei Fragen/Unklarheiten

Negative Merkmale:

  • Konkurrenzdruck
  • Negative Stimmung/Ausgrenzung (im schlimmsten Fall Mobbing)
  • Weniger Zeit für eigenes Lerntempo
  • Keine ruhige Lernumgebung

In einem Fernstudium, gerade im modernden Online-Lehrgang, lernst Du für Dich alleine! Du hast also die Möglichkeit, Dein eigenes Tempo zu bestimmen und bist nie der Konkurrenz durch andere ausgesetzt. Ferner gibt es keinen Gruppenzwang oder die Gefahr, nicht integriert zu werden. Letztlich hast Du auch ein ruhiges Lernumfeld und darfst Dich dennoch über Möglichkeiten der sozialen Kommunikation (z.B. bei Zoom Seminaren oder in Chat Foren) freuen. Du erreichst sogar noch weit mehr Menschen als in einem ortsabhängigen Präsenzkurs. Die Altersklassen der Studierenden sind ebenfalls umfassender, denn hier studieren auch Leute bis ins hohe Rentenalter.

Positive Merkmale:

  • Ruhige Lernatmosphäre
  • Eigenes Lerntempo
  • Austausch mit verschiedensten Mitstudierenden virtuell (auch international z.B.)

Negative Merkmale:

  • Die meiste Zeit lernst Du allein (keine Motivation durch Gruppendynamik)
  • Für die Kommunikation mit anderen Studierenden brauchst Du Eigeninitiative

Feste Studienzeiten in der Präsenz vs. Selbststudium zu flexiblen Zeiten

Bei einem Präsenzkurs bist Du an die Zeiten, zu denen jener angeboten wird, gebunden. So bleibt weniger Raum für andere Aktivitäten, Nebenjobs, Privates. Alles muss klar getaktet werden, um es miteinander koordinieren zu können. Gleichzeitig kannst Du aber eine gewisse Regelmäßigkeit in Deinen Alltag bringen, bleibst planbar und hast ein gutes Gefühl, mit dem Verlassen der Hochschule auch den Unterricht aus Deinem Kopf zu streichen.

Positive Merkmale:

  • Feste Zeiten sind planbar = man weiß, was einen erwartet
  • Du kannst Abende und Wochenende für die Freizeit nutzen

Negative Merkmale:

  • Andere Verpflichtungen müssen terminlich abgestimmt werden
  • Schwer, mit Beruf und Familienleben zu vereinbaren

Die Online-Fernkurse hingegen haben zeitlich keinerlei Beschränkungen. Du lernst zu jeder beliebigen Zeit, welche Dir passt, kannst auch die Intervalle und die Dauer der Lernabschnitte frei wählen. Dies ermöglicht es Dir, Deine anderen Verbindlichkeiten gut damit zu kombinieren. Gleichzeitig setzt es ein hohes Maß an Selbstdisziplin voraus, immer wieder von alleine Zeit für die Lerneinheiten zu nehmen.

Positive Merkmale:

  • Zeitliche Flexibilität = mehr Möglichkeiten, Freizeit und Beruf mit dem Studium zu koppeln
  • Auch Zeiten außerhalb der normalen Lernstunden (nachts, früh am Morgen) möglich

Negative Merkmale:

  • Eigenmotivation erforderlich, um weiter zu lernen und das Lernen nicht zu vernachlässigen
  • Womöglich längere Studiendauer, wenn Du zu wenige Stunden/Tage am Stück lernst

Was ist besser, Online-Studium oder Präsenz?

Natürlich gibt es hier kein Richtig und kein Falsch. Die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte. Fest steht, wer zeitlich flexibel, ohne Anwesenheitspflicht und parallel zu Job oder anderen Verpflichtungen lernen möchte, der wählt einen Online-Lehrgang. Möchtest Du hingegen sehr viel Praxisbezug und kannst Dich nur schwer motivieren, eigenständig zu arbeiten, wäre ein Präsenzkurs vielleicht die bessere Alternative.

Präsenzkurs oder Online-Kurs -- Online-Schulung

Ist ein Fernstudium genauso anerkannt wie ein Präsenzkurs?

Ja, denn es kommt nicht auf die Art des Lernens an, sondern auf Qualität und Inhalt der Ausbildung. Entscheidest Du Dich für ein renommiertes Bildungsunternehmen, welches TÜV-zertifiziert ist und moderne Online-Kurse anbietet, sind jene ebenso anerkannt wie gleichwertige Präsenzausbildungen. Gerade in der heutigen Zeit schätzen viele Arbeitgeber sogar das Fernstudium als Fortbildungsmethode, denn die meisten Absolventen sind fähig eigenständig zu arbeiten, besitzen ein gutes Zeitmanagement und können sich motivieren.

Gibt es Alternativen zu Fernstudium und Präsenzkurs?

Ja! Heutzutage musst Du Dich nicht mehr zwingend für die eine oder die andere Variante entscheiden, im Gegenteil, es wäre ebenfalls denkbar, beides miteinander zu kombinieren. Warum nicht eine staatlich geprüfte Ausbildung belegen und so das flexible, moderne E-Learning als Online-Fernlehrgang mit dem klassischen Präsenzkurs vereinen? Wir bieten Dir für die Berufsbilder Fitnesstrainer und Fachpraktiker für Massage, Wellness und Prävention entsprechende Kombinationen aus beiden Bereichen, durch die Du das Beste zweier unterschiedlicher Lernmethoden zusammensetzt. Obendrein sind die jeweiligen Kurse durch die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich kontrolliert worden. Du belegst also eine qualitative Ausbildung, welche die Vorzüge verschiedener Lernkonzepte in einem harmonischen Kurs zusammenfasst.

Am Ende musst Du für Dich entscheiden, welche Art der Wissensvermittlung für Dich sinnvoll ist. Willst Du eine klassische Präsenzausbildung belegen oder wählst Du einen modernen Online-Lehrgang? Das Angebot ist vielfältig genug, für beide Ansprüche passende Konzepte bereitzuhalten.

Ulrich Pötter

Der Autor Ulrich Pötter ist selbst staatlich anerkannter Therapeut und Präventionsexperte. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit innovativen Ausbildungskonzepten in den Bereichen Massage, Fitness, Wellness, Heilpraktik und Prävention. Er hat fünf professionelle Akademien gegründet, bei denen er auch heute noch Geschäftsführer und Direktor ist. Im Mittelpunkt der Akademiearbeit steht vorrangig die professionelle Dienstleistung am Kunden, die individuell, zielorientiert und nachhaltig sein muss, um die internen Qualitätsvorgaben zu erfüllen.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen zeitlich unbefristeten 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) Rabatt-Code (für Online-Anmeldung) erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Design und Template by reDim
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.