Functional-Trainer Ausbildung Berlin (inkl. Skript & Urkunde)

Vorkenntnisse Vorkenntnisse:
Keine erforderlich

Ausbildungsdauer Ausbildungsdauer:
2 Tage (= 14 Std.)

Preis Preis (komplett):
Nur 299,00 EUR


Termine & Anmeldung (klicken)...

 

Funktionelles Training für optimale Erfolge

„Functional-Training“(wie es im englischen heißt) ist seit einigen Jahren nicht mehr aus der Fitnessbranche wegzudenken. Grund hierfür ist zum einen die geringe, preisgünstige Ausstattung, die für ein effektives Functional-Training notwendig ist, zum anderen aber auch die herausragenden Ergebnisse, die in kurzer Zeit mit dieser Trainingsform erreicht werden können.

Was ist Functional-Training eigentlich?

Funktionelles Training ist eine Trainingsform, die es schon vor hunderten Jahren gegeben hat, aber heute mehr denn je an Relevanz gewinnt. Es bezeichnet ein alltagsrelevantes Training, das komplexe Bewegungsabläufe enthält, so dass dabei mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht werden. Der Vorteil des Functional-Trainings ist insbesondere, dass es fast an jedem Ort und zu jedem Zeitpunkt durchgeführt werden kann. Wenn sie z.B. als Personal-Trainer bei Ihrem Kunden zu Hause trainieren, nutzen Sie einfach die dort gegebenen Voraussetzungen, um diese in das Training einzubinden (z.B. Tisch, Stühle, Treppe, Seil, Türen). Darüber hinaus kann man mit handlichen Kleingeräten das funktionelle Training optimieren – dabei kommen u.a. diese Geräte zum Einsatz:

  • Kurzhanteln, Langhanteln
  • Gymnastikbänder, Tubes
  • Schlingentrainer
  • instabile und labile Unterlagen
  • Pezziball und Kabelzug

Charakteristisch für das funktionelle Training ist, die oben benannten Geräte bei den Übungen so zum Einsatz zu bringen, dass der Kunde möglichst viele Gelenke bewegen, den Körper stabilisieren und gleichzeitig koordinieren muss – dadurch ist der Körper viel stärker gefordert, als wenn er beispielsweise nur die Arme gegen Widerstand anwinkeln würde („Bizeps-Curl“). Diese umfassende Ansteuerung verschiedener Muskeln, die zusammen agieren müssen, resultiert in einem schnellen, nachhaltigen Trainingseffekt. Die Muskulatur kann so rasch aufgebaut werden, aber auch die Kraftausdauerkomponente ist nicht zu vernachlässigen und sorgt dafür, dass wichtige, tieferliegende Muskelschichten (so genannte Haltemuskulatur) direkt angesprochen und trainiert werden kann.

Als Functional-Trainer/in optimal für den Fitness-Markt aufgestellt

Mit der 2-Tages-Ausbildung zum/zur Functional-Trainer/in an unserer WIP-Akademie erlernen Sie dutzende Trainingsübungen, um Ihre Kunden im Personal-Training im Fitnessstudio, zu Hause oder auch „outdoor“ optimal zu coachen. Spezielle Testing-Maßnahmen, zum Beispiel der Functional-Movement-Screen (FMS), werden ebenfalls unterrichtet und ermöglichen Ihnen so, Ihre neuen Kunden körperlich objektiv einschätzen zu können (Trainingszustand). Auch für Anfänger ist die Ausbildung zum/zur Functional-Trainer/in sehr gut geeignet, denn neben den Trainingsübungen und Testings liefern unsere Dozenten auch viele Basics rund um die Anatomie, Physiologie, Biomechanik und das allgemeine Fitness- und Personal-Training.

Das Functional Training gehört zu den beliebtesten Fitnessprogrammen der heutigen Zeit und liefert allen Sport-Begeisterten eine moderne Art der körperlichen Betätigung. Diese beruht jedoch auf der Betreuung eines fachkundigen Experten, der die Übungen kennt, und weiß, wie sie den jeweiligen Personen nutzen können. Aus dem Grund eröffnet die Functional Trainer Ausbildung Berlin an der WIP-Akademie jedem sportaffinen Menschen die exzellente Möglichkeit, in jenem Bereich zu einem versierten Profi zu avancieren. Ein aussichtsreicher Werdegang, da funktionelles Training mittlerweile eine wachsende Anhängerschar besitzt.

Functional Training – innovatives Konzept der Neuzeit

Ursprünglich gibt es Functional Training bereits seit vielen Jahren und es wurde schon damals erfolgreich als Bewegungstherapie nach Operationen oder Verletzungen angewandt. Die Praktik selbst vertritt dazu die Ansicht, dass ein Training niemals statisch stattfinden und sich auf einen isolierten Muskel beziehen sollte. Stattdessen erfordert ein kräftiger Bewegungsapparat eher die dynamische Beanspruchung mehrerer Muskelgruppen und Gelenke zur selben Zeit. Aufgrund immer neuerer Erkenntnisse aus dem Sportbereich wurde im Laufe der Jahre daher deutlich, welchen Einfluss ein solches Training auf die Vitalität und Mobilität des Menschen haben kann. Parallel dazu gewann auch der Beruf als Functional Trainer weiter an Präsenz.

Inzwischen konnte sich das funktionelle Training darum in unterschiedlichen Einsatzgebieten durchsetzen und gilt als wichtiges Element in der Sport- oder Wellness-Industrie. Was zählt, ist allerdings nicht ausschließlich die Leistungsoptimierung, viel mehr liegt der Schwerpunkt hier auf einem ganzheitlichen Fitness-Prinzip, welches sämtliche körperliche und seelische Kriterien einbaut sowie behandelt. Insbesondere die daraus hervorgehende hohe Alltagsrelevanz der dazugehörigen Übungen verhilft dem Training heutzutage zu seiner vielfältigen Anwendungsweise und schenkt dem Functional Trainer einen großen Wirkungskreis.

Angefangen bei fitnessaffinen Personen, über Wettkampfsportler, bis hin zu Menschen mit postoperativen Beschwerden eignet sich das funktionelle Training nämlich für nahezu jeden Personenkreis. Grund genug für disziplinierte Sport-Interessenten, diesen Berufszweig zu nutzen und sich zu einem verantwortungsbewussten Fachmann ausbilden zu lassen. Dabei bedient sich die WIP-Akademie in Berlin eines ausgesprochen fortschrittlichen Lehrgangs, der die Schüler zu diesem Thema in einem nachhaltigen und neuartigen Lernprozess unterrichtet.

Functional Trainer Ausbildung Berlin

Fundierte Ausbildungsform – Basis des ambitionierten Functional Trainers

Die WIP-Akademie genießt in der Branche einen hervorragenden Ruf, dem sie auch bei der Functional Trainer Ausbildung Berlin gerecht wird. Schließlich erhalten Interessenten dort eine einzigartige Option, ihre Begeisterung für die Fitness-Industrie mit Fachwissen zu kombinieren. Gerade das Functional Training lässt sich so mit sämtlichen Facetten erlernen und die Kursteilnehmer erfahren, worauf es bei einer solchen Trainingsform ankommt, welche Richtlinien sie hat und wie sich die Übungseinheiten positiv auf den Organismus auswirken. Der Fokus liegt an dem erfahrenen Institut diesbezüglich aber vor allem auf praktischen Kenntnissen, die dem späteren Functional Trainer helfen, die Fitness-Konzepte professionell und effektiv anzuwenden.

In Ergänzung dazu werden natürlich allgemeine Wissensgrundlagen vermittelt, die das funktionelle Training näher beleuchten, seine Entstehungsgeschichte erklären und die Bedeutsamkeit der neuzeitlichen Sportart veranschaulichen. Hierzu sind klassische Themen wie die potenziellen Trainingsziele, Anwendungsgebiete oder die Entwicklung von passenden Strategien zur Durchführung konstante Leitgedanken der Functional Trainer Ausbildung Berlin. Sie bilden demzufolge das Grundgerüst des kompakten Kurses, welches an der WIP-Akademie dann mit vielen weiterführenden Inhalten vervollständigt wird. In dem Zusammenhang zeichnet sich der Lehrgang aber ebenfalls durch vorteilhafte Rahmenbedingungen aus.

Erstklassige Konditionen – durchdachter Kurs mit Wiedererkennungswert

Wer bei seiner Functional Trainer Ausbildung Berlin eine stressfreie Lernmethode in Anspruch nehmen möchte, der ist mit einem Lehrgang an der WIP-Akademie ideal beraten. Somit gelingt es nämlich, die komplexe Materie, die das funktionelle Training ausmacht, auf simple Art zu erlernen und in wenigen Tagen eine entsprechende Qualifikation zu erwerben. Sie eignet sich als zusätzliche Referenz für einen Fitnesstrainer oder bietet aktiven Personen die Gelegenheit, sich beruflich neu zu orientieren. Besonders im Personal-Training nehmen die funktionellen Übungen bekanntermaßen einen hohen Stellenwert ein und prägen den gesamten Trainingsplan.

Das anerkannte WIP-Institut überzeugt schon seit Beginn mit zukunftsweisenden Kurs-Verfahren, sodass auch die Functional Trainer Ausbildung Berlin das Angebotsspektrum bereichert. Fachkundige Dozenten kümmern sich daraufhin um die nachhaltige Unterweisung in zwei Tagen, die weder zeittechnisch noch finanziell großen Aufwand erfordert. Darum lässt sie sich problemlos in den laufenden Berufsalltag eingliedern und erweist sich auch für Personen ohne Vorkenntnisse oder mit geringerem Budget als gewinnbringend.

Die bewusste Entscheidung für kleinere Lerngruppen, die einladende Atmosphäre in den Räumlichkeiten in Berlin und der vertrauensvolle Umgang miteinander sorgen obendrein für zusätzliche Motivation, bauen Barrieren ab und steigern die Wissensvermittlung. Zudem sind die Lehrkräfte auch nach der Ausbildung zum Functional Trainer in Berlin ein verlässlicher Ansprechpartner für die ehemaligen Schüler und erleichtern ihnen den beruflichen Einstieg mit wertvollen Tipps. Gemeinsam mit dem preislichen Benefit, den die WIP-Akademie bedingt durch die kostengünstigen Kurse bieten kann, präsentiert sich also ein effizienter Lehrgang, der sich zu Recht von anderen Vorgehensweisen differenziert.

Das Zertifikat komplettiert letztendlich die Ausbildung und lässt sich als aussagekräftige Urkunde nutzen, um künftige Kunden von den erworbenen Fähigkeiten zu überzeugen und sich beruflich zu etablieren. Demnach erwartet Interessenten bei der Functional Trainer Ausbildung Berlin ein abwechslungsreiches Lernprinzip, das funktionelle Trainingsbestandteile in ihrer ganzen Vielfalt nach außen projiziert.

Functional Trainer Ausbildung Berlin – Schulung auf höchstem Niveau

An der WIP-Akademie vereinen sich aktuellste Lerninhalte mit intensiven Praxis-Aufgaben und dem Höchstmaß an Ungezwungenheit. Deshalb glückt der Kurs zum Functional Trainer auch auf ganzheitlicher Ebene. Daraus resultiert ein funktionelles Training, welches der altbewährten Fitnessform zu 100 Prozent gerecht wird und verschiedene gesundheitsfördernde Auswirkungen hat.

Ausbildung Berlin

Der Lehrgang unterstützt folglich nicht nur den Absolventen bei seiner beruflichen Weiterbildung, sondern spendet ebenfalls den kommenden Kunden des Functional Trainers die Gewissheit, sich in die Hände eines qualifizierten sowie seriösen Spezialisten zu begeben, der seinen Job als Berufung betrachtet. Gleichzeitig sorgt der Kurs dafür, dass das Functional Training anhand neuester Erkenntnisse in das alltägliche Leben integriert werden kann und die Charakteristiken zeigt, für die es richtungsweisend ist. Somit beinhaltet die Ausbildung:

  • das Erlernen der unterschiedlichen Übungen
  • die Relevanz des funktionellen Trainings für Körper und Seele
  • den Umgang mit diversen Trainings-Geräten wie Hanteln, Theraband oder Schlingentrainer
  • die optimale Kraftübertragung auf den Bewegungsapparat
  • die zeitgleiche Beanspruchung mehrerer Muskeln und Gelenke
  • das harmonische Gleichgewicht zwischen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Balance

Am Ende des Lehrgangs an der WIP-Akademie ist dann jeder Teilnehmer zu einem fachkompetenten Functional Trainer geworden, der seine Aufgaben kompromisslos beherrscht.

Engagierter Fachmann – Functional Trainer mit Authentizität

Um sich als Functional Trainer in der Fitness-Branche zu behaupten, sollte der Betreffende ein ausgebildeter Profi sein, der mit allen Aspekten eines funktionellen Trainings vertraut ist. Die WIP-Akademie liefert ihren Absolventen deshalb in Berlin einen Kurs der Extraklasse und berücksichtigt sämtliche Faktoren, die ein Functional Trainer beherrschen muss. Das Resultat ist ein variationsreiches Programm, das den künftigen Experten lehrt, die zahlreichen, bis zu 300 Übungen individuell auf den Kunden und dessen Vorgeschichte auszurichten. Weiterhin wird den Absolventen verdeutlicht, auf welche Problematiken geachtet werden muss und wie sie ihre Klientel auch mental bestärken.

Da es sich bei dem Functional Training außerdem um eine Fitnessform handelt, die auf dem Einsatz mehrerer Gelenke und Muskeln beruht, erhält jeder Teilnehmer noch eine Unterweisung, wie er die Durchführung von sportlichen Herausforderungen für die Flexibilität, Kondition, Gleichgewicht und Stabilität ausgeglichen verteilt. Dies begünstigt ein optimales Training ohne Überbelastungen und senkt die Verletzungsrate. In Verbindung damit weiß der Functional Trainer aber ebenfalls genau, wie er die Sportphasen gestaltet oder wann welches Equipment erforderlich ist und kontrolliert stetig die korrekte Körperhaltung.

Die WIP-Akademie in Berlin unterrichtet während der Ausbildungszeit natürlich ebenfalls grundlegende Vorgaben, darunter die Anatomie, denn nur so kann der Trainer später gezielte Defizite und Dysfunktionen erkennen sowie die funktionellen Übungen daran orientieren. Neben jenem Wissen zeigt das renommierte Institut den Schülern dann abschließend, wie sich Trainingspläne erstellen und anpassen lassen, damit jeder Kunde spezifisch betreut wird. Das bringt Functional Trainer zum Vorschein, die ihren Kunden einen physischen und psychischen Mehrwert bieten können.

Funktionelles Training – durch kompetente Anleitung zum Erfolg

Die Functional Trainer Ausbildung Berlin an der WIP-Akademie ist der erste Schritt in eine vielversprechende Zukunft als Selbstständiger. Ein tragendes Element dieses Kurses bildet dafür die Kundenzufriedenheit, denn das Institut möchte den Absolventen helfen, jedem sportinteressierten Menschen später das Optimum an Leistungsfähigkeit zu schenken. Deshalb bemüht sich das erfahrene Team darum, den Lehrgang mit jeder Menge Zusatz-Informationen zu bereichern und den Umgang mit den verschiedensten Ausgangssituationen zu thematisieren.

Im Zuge dessen bekommt der Functional Trainer Selbstsicherheit und ein Gespür für das richtige Verhältnis zum Kunden. Ganz gleich, ob professioneller Leistungssportler oder ehrgeiziger Amateur: Ein souveräner Profi kann durch eine Ausbildung jedem Anspruch an das Training gerecht werden. Deswegen erweist sich der Kurs auf vielschichtige Art als lohnenswert und spendet den funktionellen Fitness-Einheiten in der Praxis die Merkmale, die sie seit jeher kennzeichnen, darunter:

  1. Die bestmögliche Leistungssteigerung
  2. Ein niedrigeres Verletzungsrisiko
  3. Eine gute Körperwahrnehmung
  4. Die passende Kraftverteilung
  5. Eine ideale Koordinationsfähigkeit der Bewegungen
  6. Mehr Belastbarkeit des Bewegungsapparats
  7. Neue Lebensenergie

Wenngleich sich die fachlichen Qualitäten während der regelmäßigen Arbeit mit den Kunden meistens noch erhöhen, lässt sich mit dem Wissen und der Erfahrung aus dem Lehrgang schon zu Beginn der Berufs-Ausübung ein hoher Standard halten, der Kunden aus jeglichen Zielgruppen anspricht.

Functional Trainer Selbstständigkeit

Demnach ist die Ausbildung zum Functional Trainer Berlin eine wertvolle Etappe auf dem Weg zu einem dauerhaft erfolgreichen Job und einem vitalen sowie körperlich leistungsstarken Kundenstamm.

Facebook
Twitter
Google Plus
RSS
Copyright © 2017 WIP-Akademie. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Infos anfordern: