Wellness-Ratgeber: Tipps rund um Massagen & Fitness

Kräuterstempelmassage - eine heilende Reise zu sich selbst

Kräuter sind eine Gabe der Natur, die wir immer mehr zu schätzen wissen und das nicht nur vom kulinarischen Aspekt her. Die grünen Naturwunder wurden als Heilmittel wiederentdeckt und gewinnen zunehmend an Bedeutung. Ihre Anwendung lehrt den Körper, die ureigenen Selbstheilungskräfte anzuregen und das Immunsystem zu stärken. Schon alleine der herrliche Duft frischer Kräuter belebt die Sinne, streichelt die Seele, gibt neue Energie. Auch der Wellnessbereich hat die Kraftwirkung der Alleskönner für sich entdeckt.

Kräuterstempelmassagen werden bevorzugt zur Entspannung und Regenerierung angewandt. Wer sich dieser Behandlung unterzieht oder wer eine Kräuterstempelmassage Ausbildung anstrebt, der wird erstaunt über den einsetzenden Effekt sein. Man fühlt sich wie neugeboren, kann für einige Momente all den störenden Ballast abwerfen und wieder glücklich durchatmen.

Entspannungstrainer Ausbildung: Karriere im Wellness-Bereich

Wer sich für eine Entspannungstrainer Ausbildung entscheidet, der wird zu einem Experten rund um die Themen Stressbewältigung und Entspannungsverfahren. Entspannungstrainer sind in der heutigen, stressigen Zeit, in der viele Menschen unter starken Belastungen stehen, sehr gefragt.

Die moderne Fitnesstrainer Ausbildung

Ausblick - Immer mehr Menschen suchen in ihrer Freizeit einen Ausgleich zu Stress und Hektik im Alltag. Sport als Hobby ist die ideale Betätigung, um sich fit und gesund zu halten, gleichzeitig kann Krankheiten vorgebeugt werden, Beschwerden lassen sich lindern und durch gezielte Übungen zur Heilung beizutragen. Damit die sportliche Betätigung wirklich Erfolg bringt, sollte die Fitness bzw. der Sport zur jeweiligen Person passen.

Wer seinen Körper falsch belastet, erreicht unter Umständen genau das Gegenteil. In Fitness-Studios, Sportanlagen oder Therapiezentren sorgt ausgebildetes Personal dafür, dass die Mitglieder in Kursen und auf der Trainingsfläche an den Geräten angeleitet werden. Voraussetzung zur Ausübung dieser Tätigkeit ist eine Fitnesstrainer Ausbildung, die Berechtigung kann als C-, B- oder A-Lizenz erworben werden.

Optimal: Fitnesscoach mit Personal Trainer Ausbildung

Wer abnehmen oder Cellulitis bekämpfen möchte, sich straffere Haut, starke Muskeln und ein attraktiveres Äußeres wünscht, für den ist Fitness der richtige Sport. Doch es ist schwer am "Ball" zu bleiben. Die anfängliche Motivation weicht schon kurze Zeit später der Prokrastination und es entsteht Frust, weil sich die erhofften Trainingserfolge nicht einstellen. Deshalb ist es sinnvoll einen persönlichen Fitness-Coach zu engagieren, der eine Personal Trainer Ausbildung abgeschlossen hat. Der einen motiviert und weiß, wie effektives Training funktioniert.

Die Fitness-Tricks der Profis führen zu schnellen, zufriedenstellenden Ergebnissen: Die Motivation sinkt, wenn Ziele nicht erreicht werden, was meist daran liegt, dass Fitnessübungen nicht richtig ausgeführt werden oder Übungen, die schneller zum Erfolg führen, dem Trainierenden überhaupt nicht bekannt sind. Stellt sich dann noch Unzufriedenheit ein, wodurch der Eigenantrieb vollends zerstört wird, kann praktisch nur noch ein professioneller Fitness-Coach motivieren, der eine Personal-Trainer-Ausbildung absolviert hat.

Fitnesstrainer Ausbildung - fit für den Kunden mit Bedürfnissen

Zum Alltag vieler Deutscher gehört heute die Fitness. Der mit einer Fitnesstrainer Ausbildung geschulte Trainer kann hierbei immer wieder Hilfestellungen leisten, dass der sportliche Mensch stets ein hohes Level erreichen wird und vielleicht sogar bei sportlichen Events Pokale, Medaillen und Meistertitel erringen kann. Auch der Hobbysportler möchte ein sportlichen Level erreichen, dass ihm im Alltag noch mehr Kraft und Ausdauer bei der Arbeit und in der Freizeit verschaffen wird.

Doch was dem sportlichen Menschen heute als Teil der Wellness vielfach einfach nur aktives Vergnügen bereiten kann, das wird für Menschen mit körperlichen Handicaps zu einer Frage der einwandfreien Bewältigung des Alltags. So weiß der Absolvent einer Personal Trainer Ausbildung bei der WIP-Akademie ganz genau, dass er in seiner Berufstätigkeit nicht nur auf den erfahrenen Sportler mit Ambitionen in der Fitness treffen wird, sondern er wird auf den unerfahrenen Anfänger in der Fitness und auch auf Menschen mit körperlichen Behinderungen treffen, die aber eine Steigerung ihrer körperlichen Fitness für die Bewältigung ihres normalen Alltags brauchen.

Kräuterstempelmassage Ausbildung: Beste Entspannung anbieten

Die Kräuterstempelmassage dient der vollkommenen Entspannung der Klienten. Angenehme Wärme, wunderbare Düfte sowie die Wirkungsweisen verschiedener Kräuter, ätherischer Öle und fachmännische Massagegriffe sorgen dafür, dass man den Alltag vergisst. Wer sich für eine Kräuterstempelmassage Ausbildung entscheidet, der kann sogar eine Karriere im Wellness-Bereich starten.

Fitnesstrainer Ausbildung - die perfekte Sporternährung

In der heutigen Zeit wird Sport in der Freizeit immer wichtiger, sodass die Fitnesstrainer Ausbildung dazu beitragen wird, dass der Fitnesscoach zum gut ausgebildeten Partner für seine Kunden im Alltag werden kann. Natürlich sind hier sportliche Aspekte und Übungen immer ein wichtiger Teil der Arbeit des Fitnesstrainers, aber der moderne Fitnesscoach weiß auch um die Wichtigkeit einer ausgewogenen Ernährung seiner Kunden, damit der Erfolg seiner Bemühungen noch gesteigert werden kann.

Fitness-/Personal Trainer Ausbildung: Von Profis lernen

Um sich als Personal Trainer eine erfolgreiche berufliche Existenz aufbauen zu können, muss ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz vorhanden sein. Nur wer sich spezialisiert, ist in der Lage, den hohen Ansprüchen heutiger Klienten gerecht zu werden. Deshalb sind spezielle Kenntnisse in den Bereichen Fitness und Wellness besonders wichtig. Die können sich Berufsanfänger und Interessenten jetzt in einer Fitness-/Personal Trainer Ausbildung im Tageslehrgang aneignen.

Rückenschmerzen vorbeugen: Ein Wirbelsäulentrainer hilft

Unter Rückenschmerzen leidet heute eine große Anzahl an Menschen. Die Ursachen hierfür sind sehr vielseitig und hängen oftmals mit einer Fehlbelastung oder Fehlhaltung der Wirbelsäule zusammen. Hilfe bei Rückenschmerzen verschafft zum Beispiel ein Wirbelsäulentrainer.

Jetzt Shiatsu lernen: Beruflicher Erfolg im Wellnessbereich

Sucht man nach immer noch boomenden Arbeitsbereichen, dann ist die Wellness stets noch auf dem Vormarsch. Ob mit einer Festanstellung in einem Spa, ob mit einer Selbstständigkeit und einer eigenen Massagepraxis oder mit einem mobilen Service im Bereich Massage, ein erfolgreicher Start in eine neue berufliche Zukunft kann hier noch bestens gelingen. Doch wer mit der Konkurrenz mithalten will, der muss durch besondere Angebote brillieren.

Hierbei können die Kurse der WIP-Akademie wie Shiatsu lernen zum Erfolgskonzept für die berufliche Zukunft werden. Denn beim Erlernen neuer wichtiger beruflicher Kenntnisse setzt der interessierte Wellnessfachmann auf die hochwertige Ausbildung dieser Akademie und auf die erprobten Spezialisten, die die erforderlichen Kenntnisse vermitteln.

 Jetzt Newsletter abonnieren und 5% Seminar-Rabatt sichern! 

Newsletteranmeldung

Um einen 5% Rabatt für Deine Ausbildung zu erhalten, führe einfach folgende Schritte aus:

  • 1) Formular ausfüllen,
  • 2) Newsletter abonnieren und
  • 3) rabattiertes Anmeldeformular erhalten.

Ich bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin und den Newsletter der WellnessInPerfektion WIP GmbH erhalten möchte. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mit Absenden dieses Formulars, dass ich mit der Verarbeitung meiner angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage einverstanden bin. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter: Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise.

Facebook
Twitter
Instagram
RSS
Copyright © 2019 WIP. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Template by reDim
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok